SAMMLUNG

Die Sammlung ist das Herzstück des Museums Fram. Sie umfasst drei Teilsammlungen: das bedeutende Nachlassarchiv des Benziger Verlags Einsiedeln, die Sammlung Karl Hensler / Einsiedlensia zur regionalen Kultur- und Wirtschaftsgeschichte sowie eine umfassende Sammlung zum Einsiedler Dichter Meinrad Lienert.

HISTORISCHE OBJEKTE
Sammlung Karl Hensler / Einsiedlensia
Die Sammlung umfasst historische Objekte, Bücher und Bilder zu Einsiedeln.
NACHLASS
Benziger Archiv
Es umfasst neben den Verlagswerken umfangreiche Nachlässe aus der Verlegerfamilie Benziger und der späteren Direktorendynastie Bettschart, Verwaltungsakten, Korrespondenz mit Autoren und Künstlern sowie ein bedeutendes Bildarchiv.
LITERATUR
Meinrad Lienert
Die Sammlung Meinrad Lienert umfasst Primärliteratur von Meinrad Lienert in verschiedenen Auflagen, umfangreiche Sekundärliteratur zu seinem Werk sowie Manuskripte und Fotografien.
Sammlung Online
In der Sammlung Online finden Sie historische Objekte mit Bezug zur Region Einsiedeln, Bilder, religiöse Andachtsgrafik und Originalwerke sowie auch Einträge zu Zehntausenden von Büchern, Akten, Druck- und Handschriften.
alt text test

AGENDA

Samstag
01. Oktober 2022
Edition De Caro

Sie sind herzlich eingeladen zur Buchvernissage:

«Das Dazwischen»

Sechs Persönlichkeiten, die ihre Stimme in Zeiten der Pandemie und der Polarisierung für Zwischentöne einsetzen:

Ruth Baumann-Hölzle, Peter Grünenfelder, Benedict Neff, Lukas Gresch-Brunner, Barbara Schmid-Federer, Pietro Vernazza

Text: Rachele De Caro, Gestaltung: Manu Beffa, Fotografie: Paolo De Caro, Verlag: Edition De Caro

18.00 Uhr Museum Fram, Eisenbahnstrasse 19, Einsiedeln

Sonntag
23. Oktober 2022
Einsiedler Vesper
Einführung in das Werk von Carlo Donato Cossoni
Fram-Club

 

Museum Fram, Eisenbahnstrasse 19, Einsiedeln

18.00 Uhr

 

Einführung in die «Einsiedler Vesper» von Carlo Donato Cossoni (1623-1700), die am gleichen Abend um 20.15 Uhr in der Klosterkirche Einsiedeln vom Vokalensemble Novantiqua Bern und vom Kesselberg Ensemble Basel (Ltg. Ilze Grudule) aufgeführt wird. Leitung Bernhard Pfammatter.

Roland Wächter vom Forum Alte Musik Zürich unterhält sich von 18.00 bis ca. 18.45 Uhr mit P. Lukas Helg, dem ehemaligen Stiftskapellmeister und Musikbibliothekar des Klosters Einsiedeln, über das Werk von Cossoni. Anschliessend kleiner Apéro.

Flyer-Cossoni-Vesper

DIE GÖNNERVEREINIGUNG

Fram-Club

Der Fram-Club ist die Gönnervereinigung des Museums Fram und unterstützt das Museum ideell und finanziell. Er organisiert mehrmals jährlich öffentliche Veranstaltungen zu aktuellen Themen und Aktivitäten rund um das Museum

Erfahren Sie mehr

VERMIETUNG

Events in der Fram

Die Räumlichkeiten des Museums Fram kann man zu attraktiven Konditionen mieten.

Erfahren Sie mehr